Körperflüstern


K. Materna

Logo Feder
Körperflüstern
K. Materna

Voraussetzungen

JEDER, unabhängig von Religion, Glaube oder Fähigkeiten, kann Reiki erhalten und auch erlernen. Man muss weder besonders feinfühlig oder sensibel sein, noch besondere Begabungen haben. Es ist auch nicht abhängig von persönlichem Können, ob man Reiki praktizieren kann. Jeder, der in Reiki eingeweiht wird, hat gleichen Zugang zur Energie, und es ist unerheblich, was und wie viel man bei einer Übertragung spürt, Reiki wirkt immer! In den zweitägigen Seminaren wird erklärt, wie man Reiki mittels Reiki-Übertragungen für sich und andere nutzen kann. Reiki fließt hierbei immer von ganz alleine dorthin, wo es gebraucht wird und auch nur so viel und stark, wie es für den Empfangenden richtig und angenehm ist. Durch die Einweihungen erhält man die Fähigkeit, Reiki auf sich oder andere zu übertragen, ohne mit der eigenen Energie zu arbeiten und ohne aktiv in das Energie-System des Empfängers einzugreifen, daher benötigt man auch keinen Schutz. Die Einweihungen können nur von einem Reiki-Lehrer durchgeführt werden, weshalb Reiki - so leicht diese Methode auch ist - nicht aus Büchern erlernt werden kann.

 

Person lernt Reiki durch Zuschauen

 

Lerninhalte

Im 1. Grad werden die Grundlagen zu Reiki vermittelt: die verschiedenen Arten der Reiki-Behandlung für sich selbst und für andere sowie Hintergründe zu Reiki.
Wer noch tiefer in die Materie einsteigen möchte, kann nach einer mindestens 3-monatigen Praxis des 1. Grades sein Reiki-Repertoire mit dem 2. Grad-Seminar erweitern. Das Lösen mentaler Blockaden, die Reiki-Anwendung unabhängig von Zeit und Raum sowie die energetische Reinigung, u.a. von Räumen, sind dabei die Kerninhalte.

Reiki-Meister-Linie

Hierbei handelt es sich um die Abfolge, in der die jeweiligen Reiki Meister eingeweiht wurden, und zwar zurück bis zum Begründer von Reiki, Mikao Usui. Ich wurde durch Christine Dreu zur Reiki-Lehrerin ausgebildet und in den Meistergrad eingeweiht. Ich profitierte sehr von ihrem umfangreichen Wissen und Erfahrungsschatz. Da die Inhalte früher nur mündlich weitergegeben wurden und keine Aufzeichnungen existieren sollten, habe ich mit der sehr kurzen Meisterlinie das Glück, dass das mir vermittelte Wissen noch nicht viele Meister durchlaufen hat und somit sehr authentisch ist.

Meine Reiki-Meister-Linie:
Mikao Usui - Chujiro Hayashi - Hawayo Takata - Phyllis lei Furumoto - Heide Walle - Christine Dreu

Organisatorisches

Die Seminare gehen gewöhnlich über ein ganzes Wochenende, also Samstag und Sonntag, jeweils 9:00 – circa 18:00 Uhr, mit einer Stunde Mittagspause. Die Kurse finden im Yoga-Studio bei Annette Schwarz in Freilassing statt. Informationen zu Anfahrt und Parkmöglichkeiten finden Sie unter Kontakt / Anfahrt. Termine / Preise sind hier zu finden.
Die Kurse erfolgen grundsätzlich im kleinen Rahmen mit maximal 6 Teilnehmer*innen. Das Wiederholen bereits bei mir besuchter Seminare zur Vertiefung des Wissens ist bei noch freien Plätzen jederzeit möglich. Für Reiki-Praktizierende biete ich einmal im Monat einen Reiki-Abend an, mit der Möglichkeit zum intensiven Austausch über Reiki sowie gegenseitigen Behandlungen. Termine auf Anfrage.

 

Person führt Reiki aus